Druckerpatronen Kauf Tipps und Informationen

Druckerpatronen Kauf Tipps und informationen
Druckerpatronen Kauf Tipps und Informationen

Druckerpatronen Kauf Tipps und Informationen für Verbraucher.

Immer wieder mal liest man hier und da einen Tipp. Wir haben unsere über 10 Jahre Erfahrung einmal gebündelt und ein Informationen zum Thema Druckerpatronen zusammen gefasst. Nehmen Sie sich etwas Zeit und erfahren Sie warum Druckerpatronen einen Chip haben oder Bulk Patronen nicht immer Schnäppchen sind.

Wie lagere ich meine Druckerpatronen am besten?

Wenn ein paar Regeln beachtet werden sind Druckerpatronen sehr lange lagerfähig. Zum einen sollten die Patronen nicht zu warm gelagert werden. Ein Platz in Nähe eines Heizkörpers oder direkt in Fensternähe sollte vermieden werden. Auch sollte darauf geachtet werden das die Druckerpatronen, dabei ist es Egal ob Original oder Kompatibel, nicht in der Nähe von Wärmequellen lagern. Ein dunkler, schattiger Platz im Schrank hilft dass die Druckertinten nicht eintrocknen. So sind die Tinten der Patrone auch nach Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatum noch problemlos nutzbar. Ein Tipp noch zum Schluss, die Druckerpatronen bis zur Nutzung in der Umverpackung lassen.

Original und kompatible Druckerpatronen vergleichen.

Ich denke es geht jedem so. Die Tintenpatronen sind leer und es müssen neue gekauft werden. Beim einkaufen bekommt man erst einmal einen ersten Schrecken. Ein Set originale Druckerpatronen kann auch schnell einmal 80,00 Euro und mehr kosten. OK, es muss doch auch billiger gehen, oder? Also gleich mal auf die Suche machen nach billigeren Angeboten. Kompatible Druckerpatronen sind da ja wesentlich günstiger im Preisvergleich.

Trotz des besseren Abschneidens im Preisvergleich wird gezögert den noch fast neuen Tintenstrahldrucker mit kompatiblen Patronen zu bestücken. Immer wieder hört man ja von Druckern die durch kompatible Tinten kaputt gegangen sind. Dabei zeigten etliche Test in den letzten Jahren immer wieder – Die richtigen kompatiblen Patronen sind auch in der Qualität konkurrenzfähig.

Fast jeder Druckerhersteller warnt vor kompatiblen Patronen, warum?

Single Ink Patronen
Single Ink Patronen sind günstiger und schonen die Umwelt.

Einleuchtend, schauen wir uns heute bei den Elektronik Discountern um finden wir Geräte bereits ab rund 30 Euro. Davon kann also ein Hersteller wie Brother oder Canon nicht überleben. Also versucht jeder Hersteller im ersten Schritt seine Drucker günstig an den Mann, die Frau zu bringen um später an seinen originalen Druckerpatronen zu verdienen.

Das geht schon beim Kauf eines Druckers los. Die meisten Hersteller legen sogenannte Starterpatronen dem neuen Drucker bei. Der Unterschied, in einer Starterpatrone ist weniger Druckertinte und die Patronen sind rasch leer. Gerade bei Druckern mit Kombi Patronen kann es richtig teuer werden. Günstiger schneiden Single Ink Geräte ab.

Verliere ich die Drucker Garantie mit kompatiblen Patronen?

Nein, ein Garantieverlust kann nicht generell durch den Einsatz kompatibler Produkte ausgesprochen werden. Der Hersteller muss da schon belegen können dass der Defekt durch die kompatible Druckerpatrone entstanden ist. In unserer über 10 jährigen Erfahrung mit kompatiblem Druckerzubehör ist uns dieses Problem noch nicht von unseren Kunden mitgeteilt worden.

Genau Informieren schützt vor Fehlkäufen

Findige Online Händler gehen beim Verkauf von Druckern noch einen Schritt weiter. Gerade auf Auktionsplattformen, Preisvergleichen oder Marktplätzen herrscht ein immenser Preisdruck. Daher kaufen einige Händler neue Drucker, öffnen die Verpackung und entnehmen die Starterpatronen. Die Geräte werden dann ohne Patronen oder mit kompatiblen Patronen weiter verkauft. Die Starterpatronen des Druckers werden nochmals getrennt als Bulkware ohne Umverpackung verkauft. Damit verdient der Verkäufer gleich doppelt und der Kunde hat so manches mal das nachsehen.

Daher können wir nur empfehlen die Angebote genau zu vergleichen. Es macht Sinn den Verkäufer bei Zweifeln vor dem Kauf zu kontaktieren um sicher zu gehen dass der Drucker original verpackt mit den originalen Starterpatronen verkauft wird und nicht ohne bzw. mit kompatiblen Druckerpatronen. Wenn sie auf der Suche nach Original Patronen sind achten Sie darauf dass die Füllmenge der Tintenpatronen auch mit den Herstellerangaben übereinstimmt. Sie möchten ganz sicher gehen? Da bleibt dann nur der Griff zu original verpackten und versiegelten Druckerpatronen der Hersteller.

Druckerpatronen selber mit Tinte befüllen oder kaufen?

Die Frage wird für Diskussion sorgen. Selber befüllen ist die wohl billigste Methode um an neue Tinte für den Drucker zu kommen. Allerdings ist das Risiko auch viel höher das etwas nicht klappt und die befüllten Patronen letztendlich überhaupt nicht funktionieren oder alles schön bunt ist. Daher empfehlen wir ganz klar kompatible Patronen einem selber befüllen vorzuziehen.

Ich habe meine Patrone neu gefüllt und Sie wird nicht erkannt

Viele Tintenpatronen sind zusätzlich noch mit einem Chip zur Erkennung der Patrone und des Tintenfüllstands ausgestattet. Wenn die Druckerpatrone leer ist hilft ein nachfüllen mit Tinte nicht, der Chip an der Patrone muss resettet werden oder bei dem Drucker muss die Tintenfüllstand Anzeige deaktiviert werden. Aber selbst wenn die Füllstandsanzeige deaktiviert wurde benötigt solch eine Patrone ohne Chip immer noch den Chip der Originalpatrone. Es kann jedoch auch sein das die Luft in der neu befüllten Patrone haben. Hier müssen sie mit einer leeren Spritze die Luft wieder raus ziehen. Mache Patronen laufen nach dem Vakuum Prinzip. Luft in der Patrone kann dazu führen das die Druckköpfe beschädigt werden.

Warum gibt es Druckerpatronen mit Chip?

Chip auf der Patrone
Warum es heute Chips auf der Patrone sein müssen

Die meisten Hersteller von Druckern nutzen heute Chips auf den Patronen. Dieser Chip hat zwei Funktionen. Zum einen wird damit die Patrone erkannt, so wird zum Beispiel eine gelbe Druckerpatrone nicht in dem Schacht einer Cyan farbigen Patrone funktionieren aber auch der Tintenfüllstand wird an den Drucker übermittelt und so verhindert das der Druckkopf Luft zieht. Nun mag man sich die Frage stellen was wir früher nur gemacht haben als die Patronen noch keinen Chip besaßen.

Schauen wir zum Beispiel zurück auf die Canon BCI-6 Patronen stellen wir fest einen Tintenfüllstand erkannten die Patronen auch ohne einen Chip. Warum also dieser HighTech Kram? Wer aufmerksam gelesen hat weis es. Die Drucker Hersteller haben ein gesteigertes Interesse ihre originalen Druckerpatronen zu verkaufen, ein ganz einfaches Prinzip der Gewinnoptimierung.

Durch den Chip der übrigens mit vielen Patenten beglückt ist wird es für Anbieter neuer kompatibler Produkte schwieriger Alternativen anzubieten. Die alternativen Druckerpatronen kommen später auf den Markt und der Hersteller kann erst einmal seine original Patronen verkaufen.

Ein weiterer Faktor der es Anbietern kompatibler Produkte nicht einfacher macht sind die kurzen Intervalle zwischen den neuen Druckern und Patronen. Gehen die Umsatzzahlen einer Originalpatrone in den Keller werden Patronen und Drucker mit neuen Chips auf den Markt geworfen.

Kann ich auch beim Kauf originaler Druckerpatronen sparen?

Günstiger drucken mit einem Multipack
Günstiger drucken mit einem Multipack

Es ist zwar nicht unbedingt viel aber ein wenig sparen können Sie auch mit originalen Patronen. Von fast allen Herstellern gibt es unterschiedliche Multipack, Value Pack, Twin Pack und wie Sie sonst noch alle heißen. Sie erhalten dabei mehrere Patronen im Set zum günstigeren Preis gegenüber den Einzelpatronen.

Eine weitere Möglichkeit ist es bewusster zu drucken. Fast jeder moderne Drucker hat einen ECO oder Entwurfsmodus. Wenn sie also nur kurz etwas als Vordruck ausgeben möchten sollten sie diese Option nutzen. Es wird weniger Druckertinte verbraucht.

Qualitätsunterschiede bei kompatiblen Druckerpatronen.

Schaut man sich im Handel oder Online einmal um merkt man schnell dass es für fast jedes Gerät eine unüberschaubare Auswahl an alternativen Druckerpatronen gibt. Ebenso sieht es mit den Preisen aus. Bei manch einer kompatiblen Marken Patrone spart man kaum Geld während es auf der anderen Seite etliche No Name Produkte gibt deren Qualität kaum messbar ist. Kompatible Patronen sind Vertrauenskauf.

Gerne versucht man dem Kunden zu suggerieren das es sich bei den Patronen um „Deutsche Marken Qualität“ handelt schaut man sich aber die Produktionswege an erkennt man oft das solch angepriesene Patronen auch schon mal in Asien produziert werden um hier dann unter einem Deutschen Markennamen verpackt und vermarktet zu werden.

Ein gesunder Mittelweg zwischen Preis und Qualität ist also gefragt. Hier kommt es auf den Händler an sich die Mühe zu machen für seine Kunden das optimale Ergebnis zu erzielen. Denn ein zufriedener Kunde kommt wieder. Pauschal zu sagen Druckerpatronen von dieser Marke sind allesamt gut oder schlecht funktioniert ebenfalls nicht. Am besten machen sie sich ein genaues Bild von dem Händler:

  • Wie lange existiert er schon am Markt?
  • Wie sehen die Meinungen auf „externen“ Bewertungsportalen wie zum Beispiel shopauskunft.de aus?
  • Wie viele Kunden beliefert der Händler?
  • Versteckt sich der Händler hinter seinem Shop oder gibt es vielleicht sogar eine Hotline um bei Fragen direkt mit einem Menschen zu sprechen.
  • Auch die Zahlungsmethoden wie Rechnungskauf oder Kreditkarte sagen etwas über die Kundenfreundlichkeit des Händlers.
  • Verfügt der Shop über eine Datenverschlüsselung?
  • Lässt sich der Shop freiwillig prüfen zum Beispiel vom TÜV oder EHi?

Wenn alle diese Fragen bei ihnen keine Bauchschmerzen verursachen haben Sie den Druckerzubehör Shop Ihres Vertrauens schon gefunden.

Was ist der Unterschied zwischen Refill und Remanufactured Druckerpatronen?

Refill Patronen
Refill Patronen als Alternative

Die Antwort ist wirklich ganz einfach, es gibt keinen Unterschied. Schauen wir uns also die wiederaufbereiteten Patronen an. Egal wie uns diese Patronen nun auch angeboten werden. Es handelt sich um leere Original Patronen der jeweiligen Hersteller. Im optimalen Fall werden diese maschinell gereinigt, mit neuer Druckertinte gefüllt und zu Abschluss auf Funktion getestet.

Allerdings gibt es auch in diesem Bereich massive Qualitätsunterschiede je nachdem wie sorgfältig die originalen Druckerpatronen gereinigt und gefüllt wurden. Auch bei den eingesetzten Tinten gibt es Qualitäten von „Toll nach 10 Seiten endlich eine brauchbare“ bis zu „Hey super Ausdruck und dabei gespart“.

Remanufactured- oder auch Refill Patronen finden wir gerade bei den Druckerpatronen mit Druckkopf. Die Drucker Hersteller lassen natürlich ihre Patronen durch etliche Patente schützen. Gerade bei einem Druckkopf fängt für alternative Hersteller damit ein Problem an, meist ist es einfach nicht möglich eine neue kompatible Druckerpatrone zu produzieren. Die Lösung sind dann wiederaufbereitete Tintenpatronen.

Sie haben Probleme Ihr Smartphone oder Tablet mit Ihrem Drucker zu verbinden? Wir helfen auch hier und haben uns ausführlich mit den Lösungen auseinander gesetzt:

Sie sind auf der Suche nach einem Drucker mit günstigen Patronen? Unser Kaufberater unterstützt Sie das passende Gerät zu finden und Fehlkäufe zu vermeiden. So drucken Sie mit Ihrem neuen Drucker dann auch wirklich günstig.

 

„Wir vom Tintencenter möchten Sie mit diesem Artikel über die Möglichkeit Druckkosten letztendlich zu reduzieren aufklären.
Seit über 10 Jahren beliefern wir mehr wie 1.000.000 Privat-, Firmen und Kunden des öffentlichen Dienstes. Eine Menge Wissen haben wir in unsere ständig wachsende Produktpalette investiert um aus Käufern zufriedene Kunden zu machen. „

Wir hoffen das unsere Druckerpatronen Kauf  Tipps und Informationen Ihnen helfen Druckkosten zu reduzieren und Fehlkäufe zu vermeiden. Sollten Sie Fragen zu uns oder unseren Angeboten haben freuen sich bestens geschulte Mitarbeiter auf Ihren Anruf. Unter 05973 934 9590 können Sie uns zu folgenden Zeiten telefonisch erreichen:

• Mo – Do von 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr
• Fr von 8:00 Uhr bis 15:00 Uhr
• Sa von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr

 

Druckerpatronen und Toner günstig bestellen!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*