Canon Maxify – Die neuen Canon Business Drucker

MAXIFY MB2350

Die neue Canon-Marke MAXIFY: Fünf Business-Tintenstrahldrucker für kleine Büros

Am 26. August 2014 kündigte Canon eine bedeutende Umgestaltung seines Druckersortiments für Small Offices und Home Offices („SoHo“) an: Die neu eingeführte Marke MAXIFY umfasst fünf Tintenstrahldrucker für Business-Anwendungen. Die innovativen Canon-Drucker sollen insbesondere den Wünschen von Anwendern in Home-Offices und kleinen Büros nach einem schnellen und qualitativ hochwertigen Farbdruck erfüllen.

Artikel weiterlesen


Neue Canon Pixma Drucker vorgestellt

Drucken mit Leidenschaft
Neue Canon Pixma Drucker ab Oktober 2014. Alles neu macht der – nein, nicht der Mai, sondern der September. Canon stellt in diesem Monat nämlich seine neue Druckerserie vor. Pixma MG wird sie heißen und die zugehörigen Nummern lauten 2950, 5650, 6650 und 7550.
In jedem Jahr warten Computerfans und Liebhaber guter Drucker auf die Neuvorstellungen aus dem Hause Canon, die zuverlässig Ende August/Anfang September präsentiert werden. Bemerkenswert ist in diesem Jahr, dass die neuen Modelle generell verbessert wurden, Einsparmaßnahmen in Bezug auf Ausstattung und Qualität wurden unterlassen. Lediglich die Patronen haben sich nicht geändert, sie bieten gleiche Füllmengen und die bewährten Chips.

Artikel weiterlesen


Samsung mahnt mal wieder ab.

©-ilro-Fotolia_com

 

Samsung mahnt mal wieder ab.

Die Meldungen um Patentverletzungen, die von dem Weltkonzern Samsung abgemahnt werden, reißen nicht ab. Erst kürzlich hatte sich ein deutsches Gericht zum wiederholten Male mit einem entsprechenden Fall zu beschäftigen. Sechs Händlern wurde dabei untersagt, geschützte Tintenpatronen Samsungs zu kopieren und diese sodann zu veräußern. Das koreanische Unternehmen erringt damit einen weiteren wichtigen Erfolg im Streit um die Geltung der eigenen Urheberrechte.

Samsung feiert einen rechtlichen Triumph

Artikel weiterlesen


Toner-Cashback HP Promotion geht in die Verlängerung

Toner Cash back promotion

Toner-Cashback HP Promotion geht in die Verlängerung

Aufgrund der großen Nachfrage ist die Toner-Cashback Aktion verlängert bis zum 31. Oktober 2014.Kunden sparen 60 € beim Kauf eines HP 3er-Pack Cyan/Magenta/Gelb Original LaserJet Tonerkartuschen plus passender schwarzer HP Original LaserJet Tonerkartusche. Endkunden registrieren sich unter www.hp.com/de/toner-cashback  und erhalten nach erfolgreicher Registrierung den Cashback Betrag direkt von HP.

Für Händler entsteht dadurch kein Mehraufwand.Jeder Endkunde kann im Aktionszeitraum vom 19. Mai bis 31. Oktober 2014 für maximal 10 Tonerpakete Cashback beantragen.Neue, stärker aufmerksamkeitssteigernde Co-Marketingmaterialien, die auch das neue Enddatum enthalten stehen auf der Co-Marketing Zone zur Verfügung.

Artikel weiterlesen


Halten kompatible Druckerpatronen was sie versprechen?

Kompatible Tintenpatronen

Sind kompatible Druckerpatronen die Alternative?

Ein Gang durch den Elektronikhandel kann interessante Details zutage fördern. So etwa, dass ein Tintendrucker im Vergleich mit den dazugehörigen Patronen sehr preisgünstig ist. Die Kartuschen selbst scheinen aber immer teurer zu werden. Es überrascht nicht, dass viele Verbraucher daher auf die kostengünstigen kompatiblen Modelle umsteigen. Zwar warnt die Industrie vor diesem Schritt, doch fragt sich, ob das überhaupt möglich ist. Lassen sich fabrikfremde Toner in einen Drucker einbauen? Wie ist anschließend die Qualität der Bilder und Briefe beschaffen? Vor allem aber, wie kommen die günstigen Preise zustande und worauf sollte letztlich beim Kauf geachtet werden? Es mag einfach sein, den Drucker nebst den Druckerzubehör im Fachhandel zu erwerben – nur wenigen Nutzern ist aber auch das Glück beschieden, damit zufrieden zu sein.

Der Drucker als Zugabe zur Tinte

Wer sich einen neuen Drucker erwerben möchte, sollte nicht betrübt sein. Mit hohen Ausgaben ist hierbei nicht zu rechnen. Selbst bei einer guten Qualität des Gerätes ist dieses im niedrigen bis mittleren Preissegment angesiedelt. Das liegt vorrangig an der Strategie der Verkäufer. Sie generieren die hauptsächlichen Einnahmen nicht über das Veräußern der Geräte, sondern über das benötigte Zubehör. Sicherlich wird jeder Endverbraucher leidvoll wissen, dass er im Laufe der Jahre für die Patronen deutlich mehr Geld investiert hat, als für den Printer selbst. Ein vorheriger Vergleich lohnt sich also. Mögen sich viele Drucker im Test auch wacker und auf gleichem Niveau schlagen – die Unterschiede stellen sich dafür gewiss beim Kauf der Toner ein. Diese können in ihren Kosten, der Druckqualität, der Füllmenge und damit verbunden in ihrer Haltbarkeit erhebliche Differenzen aufweisen. Nachfolgend soll ein knapper Überblick über die preisbildenden Eigenschaften erfolgen sowie die Frage gelöst werden, ob kompatible Kartuschen tatsächlich das halten, was sie versprechen.

Artikel weiterlesen