Lohnt sich HP Instant Ink wirklich? Ein Kostenvergleich mit kompatiblen Patronen

HP Instant Ink ist ein Abonnement des Herstellers, das dafür sorgen soll, dass Ihnen nie die Tinte ausgeht.
HP Instant Ink ist ein Abonnement des Herstellers, das dafür sorgen soll, dass Ihnen nie die Tinte ausgeht. © 46310961 - wolterke, depositphotos.com

Wer einen HP-Tintenstrahldrucker besitzt – vor allem ein neueres Modell – der wird sich sicher schon einmal mit dem Thema HP Instant Ink befasst haben. Dabei handelt es sich um eine Art Abonnement, das von HP bezüglich des benötigten Verbrauchsmaterials angeboten wird. So soll dieses Abo dafür Sorge tragen, dass Ihnen und Ihrem Drucker niemals die Tinte ausgeht und Sie nicht erst neue Patronen für Ihren HP-Drucker kaufen müssen, wenn die aktuellen aufgebraucht sind. Zusätzlich sollen dank HP Instant Ink Druckkosten eingespart werden. Wie das System funktioniert und ob es sich tatsächlich lohnt, soll in diesem Beitrag näher beleuchtet werden.

Was ist HP Instant Ink?

HP bietet seinen Kunden ein Druckerpatronen-Abo, um Kosten zu sparen.
HP bietet seinen Kunden ein Druckerpatronen-Abo, um Kosten zu sparen. © 243769672 – info.cineberg.com, depositphotos.com

Wie eingangs bereits erwähnt, handelt es sich bei HP Instant Ink um ein Abonnement, das es Ihnen ermöglicht, durchgehend zu drucken, ohne zu befürchten, dass Ihnen die Tinte ausgeht. Außerdem wird eine Kostenreduzierung versprochen. Denn viele, die einen Tintenstrahldrucker besitzen, werden festgestellt haben, dass diese zwar in der Anschaffung eher günstig sind, die Kosten für das Verbrauchsmaterial wie Tinte bzw. Druckerpatronen allerdings immens sind. Das kommt nicht von ungefähr, denn Druckertinte zählt zu den teuersten Flüssigkeiten der Welt. Aus diesem Grund greifen viele Anwender auf Tinte zum Nachfüllen oder kompatible Druckerpatronen zurück. Dies ist HP natürlich ein Dorn im Auge, weshalb durch das Angebot Instant Ink gegengesteuert werden soll. Doch ist dieses Abonnement tatsächlich so gut wie HP es bewirbt?

Wie funktioniert HP Instant Ink?

Beim HP-Instant-Ink-Abonnement können Sie aus insgesamt 5 Tarifen wählen, die sich jeweils nach Ihrem Druckvolumen richten. So bietet HP Abos zwischen 0,99 Euro für Wenigdrucker bis 24,99 Euro für Vieldrucker an. Die Angebote gelten dabei jeweils pro gedruckter Seite, sodass Sie sich hierbei keine Gedanken darum machen müssen, ob Sie Schwarz-Weiß oder in Farbe drucken. Auch wenn das Abonnement monatlich gilt und zu bezahlen ist, erhalten Sie nicht zwangsläufig jeden Monat frische Druckerpatronen, sondern nur dann, wenn Ihr Drucker einen niedrigen Tintenstand an HP übermittelt. Der Versand ist bei HP Instant Ink inbegriffen. Ändert sich Ihr Druckverhalten oder haben Sie sich zunächst für einen unpassenden Tarif entschieden, so können Sie dies jederzeit ändern oder den Vertrag kündigen. Des Weiteren können Sie nicht verbrauchte Seiten aus Ihrem Tarif in den Folgemonat mitnehmen. Allerdings können Sie nur maximal das Dreifache der monatlichen Tarifseiten sammeln, alle weiteren verfallen. Ist das Seitenvolumen aus Ihrem Tarif aufgebraucht, werden alle zusätzlichen Seiten gegen eine Gebühr – abhängig vom gewählten Tarif –Ihrem HP-Instant-Ink-Konto zugefügt.

Folgende Tarife bietet HP an:

Tarif Kosten in Euro Druckvolumen Preis pro Seite Weiteres Seitenkontingent
Seltenes Drucken 0,99 15 Seiten ca. 6,60 Cent 1 Euro pro 10 Seiten
Gelegentliches Drucken 2,99 50 Seiten ca. 5,98 Cent 1 Euro pro 10 Seiten
Mäßiges Drucken 4,99 100 Seiten ca. 4,99 Cent 1 Euro pro 10 Seiten
Häufiges Drucken 11,99 300 Seiten ca. 3,99 Cent 1 Euro pro 10 Seiten
Drucken im Büro 24,99 700 Seiten ca. 3,57 Cent 1 Euro pro 15 Seiten

Stand: 30.03.2021

Um HP Instant Ink nutzen zu können, benötigen Sie einen HP-Instant-Ink-fähigen Drucker. Modelle der Serien HP DeskJet, DeskJet Plus, ENVY, ENVY Photo, ENVY Pro, Tango und OfficeJet Pro sind beispielsweise für das Abonnement geeignet. Zudem ist eine Registrierung Ihres Geräts bei HP unerlässlich. Dies können Sie entweder direkt erledigen, wenn Sie Ihren Drucker installieren, oder zu einem späteren Zeitpunkt nachholen.

Sie fragen sich, was mit den verbrauchten Tintenpatronen passiert? Auch um das Recycling wird sich seitens HP gekümmert. Dergestalt gibt es vorfrankierte Umschläge, in welchen Sie die alten HP-Patronen an den Hersteller zurücksenden können. Das Recycling findet alsdann via HP Planet Partners statt.

Tipp: Wie Sie alle weiteren leeren Toner und Druckerpatronen entsorgen, erfahren Sie ebenfalls in unserem Blog.

HP Instant Ink versus kompatible Tintenpatronen: Ein Vergleich

Kosten sparen, ist für viele Anwender wichtig, weshalb es Angebote in Hülle und Fülle gibt (sinnvolle und weniger sinnvolle), wie Sie Ihre Druckkosten reduzieren können. HP versucht, seine Kunden mit dem HP-Instant-Ink-Abonnement für sich zu gewinnen und von anderen kostengünstigen Alternativen abzubringen. Doch kann HP Instant Ink kompatible Angebote tatsächlich unterbieten? Wir von TintenCenter wagen den Vergleich.

Zunächst muss festgehalten werden, dass HP das Instant-Ink-Abo ausschließlich für die hauseigenen Tintenstrahldrucker anbietet, und auch hier nur für gewisse Serien und aktuelle Modelle. Besonders aber in Büros und Arbeitsumgebungen werden häufig verschiedene Geräte und unterschiedliche Marken verwendet, sodass es hier sogar zu einem höheren Verwaltungsaufwand kommen kann, wenn Sie sich für HP Instant Ink entscheiden. Zudem weichen insbesondere Vieldrucker häufig auf Laserdrucker aus, da diese ein höheres Arbeitspensum schaffen, schneller arbeiten und Toner zumeist wesentlich günstiger im Verbrauch ist. Das Tonerpulver kann beispielsweise auch nicht austrocknen, da es bereits ein trockenes Material ist, sodass Ihr Laserdrucker oder Laser-Multifunktionsgerät auch nach längerem Stillstand optimal weiterarbeiten kann. Zudem sollte angemerkt werden, dass unterschiedliche Automations-Services wie die automatische Übermittlung des Tintenstands während des HP-Instant-Ink-Abos einen gewissen Verlust an Kontrolle und Überblick bedeuten, vor allem dann, wenn Sie solche Services von verschiedenen Herstellern in Anspruch nehmen.

Sieht man sich die monatlichen Druckvolumina in den HP-Instant-Ink-Tarifen genauer an, stellt man außerdem schnell fest, dass selbst der höchste Tarif eher ein moderates Druckvolumen beinhaltet. In Büros oder Unternehmen werden nicht selten tausende Druckseiten pro Monat benötigt. Es lässt sich hier also feststellen, dass HP Instant Ink eher für den privaten bzw. moderaten Gebrauch anwendbar bzw. lohnenswert ist. Sinnvoller ist bei einem höheren Druckaufkommen sicher die Verwendung guter kompatibler Druckerpatronen, die Sie bei TintenCenter beispielsweise zu besonders niedrigen Kosten, in hervorragender Qualität finden. Hier hilft uns nicht zuletzt unsere langjährige Erfahrung im Drucker- und Druckerzubehör-Geschäft, nur hochwertige Materialien für unsere Kunden anzubieten. Und dabei können Sie bares Geld sparen. Denn nicht nur werden die einzelnen Patronen wesentlich preiswerter angeboten, sie bieten eine ebenso hohe Druckqualität bei oft höherer Füllmenge und entsprechend höherer Reichweite. Damit nicht genug: Unsere Kunden profitieren neben diversen Sonderangeboten und Rabattaktionen von Mengenrabatten, die das ganze Jahr über gelten. Kaufen Sie also dementsprechend 2 gleiche kompatible Produkte, sparen Sie bereits 10%. Beim Kauf 4 gleicher Alternativartikel erhöht sich der Rabatt sogar auf 15%. 

Ein HP-Drucker benötigt je nach Druckvolumen regelmäßig frisches Verbrauchsmaterial, wobei sich die Kosten zwischen den einzelnen Varianten deutlich unterscheiden.
Ein HP-Drucker benötigt je nach Druckvolumen regelmäßig frisches Verbrauchsmaterial, wobei sich die Kosten zwischen den einzelnen Varianten deutlich unterscheiden. © 428735390 – oasisamuel, depositphotos.com

Nun sind alle aufgeführten Informationen doch recht viel und in Summe mitunter etwas unübersichtlich. Aus diesem Grund möchten wir Ihnen einen direkten Vergleich zwischen Original, HP Instant Ink und kompatiblen Druckerpatronen an die Hand geben und am Beispiel der schwarzen HP-301XL-Druckerpatrone tabellarisch veranschaulichen:

Patrone Füllmenge in ml Ungefähre Reichweite in Seiten Kosten in Euro Cent-Preis pro Seite (ca.) Rabatt
Original 8 480 36,98 7,70 /
Kompatibel 18 1080 25,09 2,32
  • 10% bei 2 gleichen Produkten (= 22,58 Euro = 2,09 Cent/Seite)
  • 15% bei 4 gleichen Produkten (= 21,33 Euro = 1,97 Cent/Seite)
ToMax Premium 18 1080 26,29 2,43
  • 10% bei 2 gleichen Produkten (= 23,66 Euro = 2,19 Cent/Seite)
  • 15% bei 4 gleichen Produkten (= 22,35 Euro = 2,06 Cent/Seite)
HP Instant Ink für seltenes Drucken / 15 mtl. 0,99 6,60 /
HP Instant Ink für gelegentliches Drucken / 50 mtl. 2,99 5,98 /
HP Instant Ink für mäßiges Drucken / 100 mtl. 4,99 4,99 /
HP Instant Ink für häufiges Drucken / 300 mtl. 11,99 3,99 /
HP Instant Ink für Drucken im Büro / 700 mtl. 24,99 3,57 /

Stand: 30.03.2021

Die Tabelle macht es deutlich: Im Vergleich zum Kauf einzelner Originalpatronen können Sie mit dem HP-Instant-Ink-Abonnement bereits Einsparungen verzeichnen. Es gilt jedoch in jedem Falle zu beachten, dass Sie die Kosten für HP Instant Ink monatlich einkalkulieren müssen. Wer seine Druckkosten nachhaltig senken möchte, ohne dabei auf eine gewohnt hohe Druckqualität verzichten zu müssen, greift zu unseren kompatiblen Druckerpatronen, die sich ebenso passgenau in die entsprechenden Druckermodelle einfügen. Dabei profitieren Sie aber nicht nur vom Preis, sondern auch von einer enormen Reichweite unserer kompatiblen Tintenpatronen, mit denen Sie bis zu 1080 Seiten in Bezug auf die kompatible HP-301XL-Patrone drucken können, ohne für Nachschub sorgen zu müssen. Häufige lästige Unterbrechungen aufgrund aufgebrauchter Tinte gehören damit der Vergangenheit an. Bei minimalen Seitenpreisen von 1,97 Cent (kompatible HP-301XL-Druckerpatrone mit 15% Mengenrabatt) entlasten Sie zudem Ihr Portemonnaie enorm. Die Preise und unsere Produktgarantie von ganzen 3 Jahren sprechen dabei für sich: Bei uns kaufen Sie ohne Risiko, egal ob Original oder kompatibles Produkt. Mächtig gewaltig, finden wir.

HP Instant Ink oder doch kompatible Patronen? Ein Fazit

Vergleichen lohnt sich! Wie im Artikel erläutert und in der Tabelle anschaulich dargestellt, liegen die Preise pro Seite bei den kompatiblen Produkten immer noch weiter unter den Werten, die Ihnen HP Instant Ink bieten kann. Dank unserer 3-jährigen Garantie kaufen Sie bei uns zudem ohne Risiko. Denn wir sind von unseren kompatiblen Druckerpatronen überzeugt. Sie werden stetig auf ihre Qualität und Funktionalität hin überprüft, sodass Sie gewiss sein können, dass die Patronen 1a in Ihren Drucker passen und Sie ebenso qualitative Ausdrucke erhalten wie Sie es von den Originalen gewohnt sind. Zieht man nun zusätzlich unsere Mengenrabatte in Betracht, so wird schnell deutlich, wie viel Sie tatsächlich sparen können, ohne dabei auf Qualität verzichten zu müssen. Ganze 15% Rabatt sind möglich, wenn Sie Ihre Patronen auf Vorrat kaufen. Zudem bieten wir regelmäßig Sonderaktionen mit weiteren Sparmöglichkeiten an – nicht nur für HP-Verbrauchsmaterial. Ein regelmäßiger Blick in unseren Shop lohnt sich also gleich mehrfach!

Druckerpatronen und Toner günstig bestellen!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*