Der Kyocera-Support für Service und Vielfalt

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie Hilfe mit Ihrem Kyocera-Drucker, ist der Kyocera-Support der richtige Ansprechpartner für Sie.

Seit der Firmierung 1959 konnte sich der japanische Konzern Kyocera in Europa vor allem einen Namen im Bereich Drucker und Multifunktionssysteme machen. Dieser Branche hat sich die Tochtergesellschaft Kyocera Document Solutions verschrieben. Vor allem Unternehmen profitieren von den innovativen Business-Lösungen. Aber auch für Privatanwender hat Kyocera durchaus diverse Produkte im Sortiment, die keine Wünsche offen lassen und dabei besonders umweltfreundlich arbeiten.

Sollte es mit Ihrem Gerät einmal zu Problemen kommen oder Sie anderweitige Fragen bezüglich Ihrer Druckermodelle haben, bietet Ihnen der Hersteller einen umfangreichen Service, der nicht nur den Download von den benötigten Treibern und Softwares bereitstellt. Der Kyocera-Support stellt Ihnen verschiedene Optionen der Kontaktaufnahme zur Verfügung, die wir Ihnen in diesem Artikel vorstellen.

Der Kyocera-Support-Service: die Kontaktmöglichkeiten

Wie die meisten namhaften Hersteller finden Sie auch beim Kyocera-Support diverse Möglichkeiten der Kontaktaufnahme. Dabei wird auch hier in Privatanwender und Unternehmen bzw. Business-Lösungen unterschieden. Zudem bieten die unterschiedlichen Optionen Vor- und Nachteile und richten sich nach Ihrem Bedarf sowie individuellem Empfinden.

1. Der Service-Desk

Für Endkunden bietet der Kyocera-Support den sogenannten Service-Desk, die Kyocera-Support-Hotline. Ein persönliches Gespräch mit einem geschulten Mitarbeiter hat viele Vorteile. So wird nicht nur ein optimales Verständnis gewährleistet, sondern auch eine exakte Kommunikation. In einem Telefonat kann so Ihr Druckerproblem schnell gelöst und eventuelle Fragen geklärt werden. Damit der Kyocera-Support eine schnelle Hilfe bieten kann, sollte Sie im Vorfeld bereits die exakte Modellbezeichnung für Ihren Drucker, die Seriennummer sowie eventuell das Kaufdatum herausgesucht und zur Weitergabe parat haben. Nur so kann der Kyocera-Helpdesk optimal auf Ihre Fragen eingehen und gemeinsam mit Ihnen einen optimalen Lösungsweg ermitteln.

Das Kaufdatum ist außerdem entscheidend, um den korrekten Kyocera-Support zu erreichen. Denn hier unterscheidet der Hersteller in Geräte mit laufender Garantie und solche, welche sich bereits außerhalb der Garantiefrist befinden.

  • Kyocera-Support-Telefonnummer innerhalb der Garantie: 02159-918-222
  • Kyocera-Support-Telefonnummer außerhalb der Garantie: 0900-159 623 72

Damit Sie den Service-Desk innerhalb der Garantiezeit in Anspruch nehmen können, ist es notwendig Ihren Drucker zu registrieren. Dies müssen Sie allerdings nicht schon im Vorfeld erledigen, sondern können die benötigten Daten ganz einfach während des Gesprächs angeben. Möchten Sie keine Registrierung für Ihr Produkt, nutzen Sie bitte die Nummer für Geräte außerhalb der Garantiezeit.

2. Kyocera-Support: E-Mail-Kontakt

Über die Online-Hilfe können Sie Ihre Frage nach Themen gefiltert vorsortieren.

Sind Sie eher nicht der Telefonier-Typ, können Sie den Kyocera-Support selbstverständlich ebenfalls via E-Mail kontaktieren. Hierfür stellt Ihnen der Hersteller ein ausgeklügeltes Feature in der Online-Hilfe zur Verfügung, um Ihre Frage bereits thematisch einzugrenzen. Je enger Sie Ihren Belang fassen und je mehr Details Sie in dem Kontaktformular angeben, desto schneller kann auch der Kyocera-Support eine adäquate Lösung für Sie bereitstellen. Zu solchen Angaben gehören beispielsweise die exakte Bezeichnung für Ihren Drucker inklusive Seriennummer sowie eventuell das Kaufdatum und natürlich die Beschreibung Ihrer Frage bzw. des Problems. Klicken Sie zum Schluss auf „Absenden“.

Tipp: Geben Sie Ihre Telefonnummer im Kontaktformular zusammen mit der Zeit, in welcher Sie erreichbar sind, mit an, sodass der Kyocera-Support Sie bei eventuellen Rückfragen erreichen kann, um Ihnen schnell und effizient einen Lösungsvorschlag für Ihr Druckerproblem unterbreiten zu können.

Kyocera-Support: Download-Möglichkeiten

Im Download-Center von Kyocera finden Sie diverse Features, die Sie herunterladen können. Haben Sie beispielsweise die Bedienungsanleitung für Ihren Drucker verlegt, finden Sie diese über den Support ganz einfach. Ebenso stehen Ihnen aktuelle Treiber für Ihre Geräte zur Verfügung, welche Sie ebenfalls kostenlos herunterladen und installieren können.

1. Kyocera-Support: Treiber-Download

Damit Ihr Laserdrucker aus dem Hause Kyocera optimal funktionieren kann, ist ein aktueller Treiber sowie die passende Software vonnöten, damit eine exakte Kommunikation zwischen Drucker und PC gewährleistet werden kann. Nicht nur, wenn Sie einen neuen Drucker installieren, sondern auch, wenn Sie mit Ihrem derzeitigen Gerät von diversen Problemen betroffen sind, wie beispielsweise, dass Ihr Drucker nicht mehr erkannt wird, kann die Deinstallation der alten sowie die Installation der aktuellen Software oft schon viele Fehler ausmerzen. Hierfür steht Ihnen das Kyocera-Support-Download-Center zur Verfügung. Geben Sie hier einfach den Namen Ihres Druckers ein und klicken Sie auf „Go“, um die Seite mit der angebotenen Software aufzurufen. Vergessen Sie nicht, Ihr Betriebssystem auszuwählen, damit die einwandfreie Kommunikation zwischen Drucker und Computer problemlos vonstattengehen kann. Wie genau Sie einen Kyocera-Treiber herunterladen und installieren können, erfahren Sie in unserem umfangreichen Artikel zum Thema.

Um zu den für Ihren Drucker aktuellen Treibern zu gelangen, müssen Sie zunächst die exakte Modellbezeichnung sowie das von Ihnen verwendete Betriebssystem angeben.

2. Handbücher und Dokumentationen herunterladen

Häufig geschieht es, dass die Bedienungseinleitung für ein neues Gerät einmal durchgelesen wird, um sie dann an einem sicheren Ort aufzubewahren. Dieser Ort gerät nicht selten schnell in Vergessenheit. Damit Sie nun nicht lange nach dem Handbuch für Ihren Farblaserdrucker z.B. suchen müssen, stellt Ihnen Kyocera auch die Anleitungen für die hauseigenen Produkte kostenlos auf der Support-Seite zum Download zur Verfügung. Zusätzlich werden hier weitere Dokumentationen und Veröffentlichungen hochgeladen, die Sie interessieren könnten. Diese finden Sie über Ihr Produkt als Reiter direkt neben den verfügbaren Treibern. Solche Dokumentationen reichen von der Bedienungsanleitung, über das Datenblatt Ihres Druckers bis hin zu Umweltfakten und vielen mehr.

Der Kyocera-Support bietet Ihnen neben den aktuellen Treibern auch weitere nützliche Informationen rund um Ihren Kyocera-Drucker.

3. Weitere Features

Über das Download-Center können Sie sich außerdem CD-Images herunterladen. Das bedeutet für Sie, dass Sie zusätzliche Software und Anleitungen so downloaden, dass Sie sie direkt auf CD oder DVD speichern können, um Ihren Arbeitsspeicher auf dem PC nicht unnötig zu füllen. Die CDs oder DVDs können Sie dann brennen und sicher verwahren, sodass Sie auch in Zukunft immer das finden, was Sie suchen und direkt parat haben.

Schonen Sie den Speicherplatz auf Ihrem Computer und brennen Sie die benötigte Software und Anleitung für Ihren Drucker direkt auf CD oder DVD.

Fazit

Egal, ob Sie als Privatanwender oder Unternehmen Hilfe mit Ihrem Drucker aus dem Hause Kyocera benötigen, der Kyocera-Support steht Ihnen zur Seite. Hierbei profitieren Sie nicht nur von aktuellen Treibern für Ihre Geräte, die Ihnen auf der Seite zur Verfügung gestellt werden, sondern außerdem von einer direkten Hilfe via Telefon oder E-Mail, bei welcher sich die Support-Mitarbeiter Ihrem Problem annehmen, um eine schnelle und effiziente Lösung zu finden.

Außerdem können Sie bei Verlust der Bedienungsanleitung für Ihren Laserdrucker oder ein anderes Gerät die Handbücher kostenlos und einfach herunterladen. Zusätzlich bietet Ihnen der Kyocera-Support diese als CD-Images an, sodass Sie die benötigte Software auch problemlos auf CD oder DVD bannen können, ohne dabei Ihren Arbeitsspeicher zu belasten.

1 Kommentar

  1. mein kyochera echosys m2530dn schmiert sehr seit dem patronenwechsel, trotz der Reinigung wie vorgeschrieben, haben sie einen Tip?

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*