Versand am selben Tag *
Mengenrabatt bis 15% *
3 Jahre Garantie *
Bereits über 1.250.000 Kunden *
Voraussichtliche Lieferung:

Bei Bestellung innerhalb von 1 h 56 min: Versand am nächsten Werktag.

SSL-Verschlüsselung DHL 24 Stunden Versand

Modellauswahl - Wählen Sie einen Hersteller

Hersteller nicht in der Liste? Hier finden Sie weitere Hersteller

Die OEM-Nummer: Was ist das und was zeigt sie an?

Bevor es darum geht, was die OEM-Nummer anzeigt, ist es essenziell zu wissen, was OEM eigentlich bedeutet. Die Abkürzung „OEM“ steht für „original equipment manufacturer“, was übersetzt so viel heißt wie „Original-Ausrüstungs-Hersteller“. Es handelt sich also um originales Verbrauchsmaterial der Druckerhersteller wie Canon, Brother, HPSamsung, Epson, Kyocera und vielen weiteren.

Ein Beispiel für eine solche OEM-Nummer stellt beispielsweise die Druckerpatrone HP F6U66AE-302 dar, wobei die Bezeichnung „F6U66AE“ der OEM-Nummer entspricht. Ebenso verhält es sich mit Tonerkartuschen wie dem Brother TN-2220-Toner. In diesem Fall ist die Bezeichnung „TN-2220“ die OEM-Nummer. Geben Sie diese zusammen mit dem Hersteller in unsere Suchmaske ein, werden Ihnen die passenden Produkte angezeigt.

Beispiel einer OEM-Nummer:



Da wir von TintenCenter nicht nur von OEM-Druckerpatronen bzw. OEM-Toner überzeugt sind, sondern auch von unseren kompatiblen Tintenpatronen und Tonerkartuschen, finden Sie auch diese auf der Ergebnisseite, wenn Sie die OEM-Nummer angeben. Denn wie der Name impliziert, sind die kompatiblen Tinten und Toner kompatibel zu den Originalen und können ohne Qualitäts- oder Garantieverlust in Ihrem Drucker verwendet werden. Dabei kennzeichnen wir unsere kompatiblen Produkte durch einen grünen Balken, sodass Sie direkt erkennen können, um was für einen Artikel es sich handelt. So geht unkompliziertes und entspanntes Onlineshopping!

0 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z |

0

1

2

3

4

5

6

7

8

9

A

B

C