Informationen
Versand durch DHL
Wir versenden mit DHL
deutschlandweit bereits ab 3,90€

Lieferung auch an Packstation
Versand an Packstation

Develop

Develop Toner Logo

Develop-Toner und Zubehör

Seit mehr als zehn Jahren sind wir Ihr Partner für Druckerzubehör und Verbrauchsmaterial. Unsere Kunden vertrauen dabei auf einen Standard, den sie seit Jahren von uns gewöhnt sind. Dies gilt für jede Bestellung. Es spielt dabei keine Rolle, ob Sie Privat- oder Firmenkunde sind, ob Sie Material für die Geräte an Ämtern, Hochschulen oder das Home-Office benötigen. Bei TintenCenter finden Sie für jeden Bedarf das Richtige. Wir bieten Zubehör für führende Marken, wie Develop, Konica Minolta, Kodak, Dell und viele weitere an. Dabei können Sie zwischen originalen und passenden kompatiblen Artikeln, jeweils in optimaler Qualität, wählen. Geben Sie dazu einfach den Hersteller Ihres Gerätes, Serie und Modell in das Suchfeld ein und Sie gelangen direkt zu der entsprechenden Seite mit all unseren Angeboten.

Vertrauen auch Sie, wie bereits über eine Million Kunden, unserem umfangreichen Service. Sie profitieren von einem einfachen und sicheren Bestellvorgang, können dabei unter anderem auf Rechnung, mit PayPal oder Kreditkarte zahlen. Nutzen Sie bei Fragen rund um Drucker und Zubehör gern unseren Kundensupport. Unsere kompetenten Kollegen helfen bereitwillig weiter. Es erwarten Sie in jeglicher Hinsicht Qualität und Zuverlässigkeit. Vertrauen auch Sie nur noch den besten. Wir wünschen viel Spaß beim Einkauf!



Unsere Topseller für Develop:


Weitere Kategorien für Develop






0 Artikel im Warenkorb
 
Gesamt: € 0,00

Testergebnisse
Shopauskunft.de



Develop Toner Logo

Develop: eine stetige Entwicklung

Auch wenn das Unternehmen heute hauptsächlich nur noch mit Konica Minolta in Zusammenhang gebracht wird, lagen die Anfänge doch in einer kleinen selbstständigen Firma aus Stuttgart. Bekannt wurde die 1948 von Walter Eisbein, Konrad Kral und Arno Lippinghoff gegründete Develop KG Dr. Eisbein & Co. durch den Blitzkopierer Develop D 10, den weltweit ersten sogenannten Trockenkopierer. Er gehörte außerdem zu den ersten breit genutzten Bürokopiersystemen, die mit Diffusionsverfahren arbeiteten. Diese Technologie wurde bereits vorher von Agfa und Gevaert seit 1938 genutzt und dazumal von vielen Firmen adaptiert, da sie auch bei Tageslicht einsetzbar war und ohne Fixierprozess funktionierte. Es handelte sich hierbei um eine fotografische Methode, welche auch als Grundlage für Sofortbildkameras diente.

In den 1960er und 1970er Jahren avancierte Develop zum einzigen Unternehmen, welches verschiedene Techniken, wie Diffusion, Elektrostatik, Dual-Spectral sowie Offsetdruck, anbot. Mit dem 1976 vorgestellten, als Volkskopierer 33 bezeichneten Kopierapparat konnte das Unternehmen einen starken Erfolg verzeichnen, denn der kleine automatische Arbeitsplatzkopierer war seinerzeit enorm begehrt. Des Weiteren brachte Develop mit dem Develop 66.1 das erste Gerät auf den Markt, welches Normalpapier als Medium nutzte. Nur fünf Jahre später erhielt Develop mit dem damals weltweit kleinsten Kopiergerät sechs internationale Preise für Design, woraufhin eine Partnerschaft mit Minolta eingegangen wurde. Ab diesem Zeitpunkt wurden auch kleine und mittelgroße Maschinen des japanischen Partnerkonzerns für Europa gefertigt. In dieser Zeit begann man auch mit der Produktion und dem Vertrieb der EP-Kopierer des japanischen Kompagnons. In den 90er Jahren des 20. Jahrhunderts entschied sich Minolta dazu, das deutsche Unternehmen aus Stuttgart komplett zu übernehmen. So wurde die Develop GmbH zur Service- und Vertriebstochter. Es folgten die ersten hauseigenen, digitalen Mono- und Farbdrucker. Mit der Fusion von Konica und Minolta wurde auch Develop vollständige Tochter des immer weiter wachsenden Konzerns. Heute können die Unternehmen kaum mehr separat voneinander betrachtet werden.

 

Die enge Partnerschaft und das Produktportfolio

Um die Zusammenarbeit der verschiedenen Unternehmen zu verstehen, sollten Sie sich zunächst vor Augen halten, dass sich Konica-Minolta aus zwei traditionsreichen japanischen Konzernen zusammenfügt. Konica kann mit der Gründung 1873 von einer jahrhundertelangen Erfahrung profitieren und ist heute vor allem bekannt aus der optischen Industrie, Medizin- und Bürotechnik. 2003/2004 fusionierte das Unternehmen mit der Minolta Camera Company, welche 1928 mit der Herstellung von Kameras und Röntgenfilmen begann. Schon damals hegte die japanisch-deutsche Fotogesellschaft, wie der Name bereits impliziert, enge Verbindungen zum deutschen Markt.

Schon früh wurde der Gründer Konicas, Rokusaburo Sugiura, für seine Erfindungen im Bereich der fotografischen und lithografischen Produkte bekannt und konnte 1883 den ersten japanischen Kinofilm herstellen und bereicherte auch den Markt der Kameraproduktion. So entstand nach der Erfindung des Fotopapiers in Japan auch die erste nationale Markenkamera, die für jedermann erschwinglich sein sollte. Neben vielen weiteren Innovationen stellte Konica 1971 den ersten Hochleistungskopierer vor, der so begehrt war, dass man mit der Produktion kaum hinterherkam. Dieser Erfolg führte zur Integration von Kopiersystemen in das Kerngeschäft des Unternehmens. So konnte auch mit dem 1983 entwickelten Fotokopierer, der eine stufenlose Vergrößerungs- und Verkleinerungsfunktion besaß, den weltweit ersten seiner Art vorstellen. Weitere Triumphe auf dem Gebiet der Bürokommunikationssysteme waren der Monolaserdrucker SP101 aus dem Jahre 1990 sowie der Vollfarbkopierer aus dem gleichen Jahr.

Um sich bei der Herstellung von polymerisiertem Toner zu unterstützen, wurde im Jahr 2000 ein Joint Venture beider erfolgreicher Firmen gegründet, welches nur vier Jahre später zu einem Unternehmen fusionierte. Dank dieser Verschmelzung konnte noch 2004 die neue Marke für Büroausstattungen, den bizhub, vorgestellt werden, der bis heute von Develop vertrieben wird. 2007 wurde entschieden, sich aus dem Kamera- und Fotogeschäft zurückzuziehen und sich mehr auf die Bürokommunikationssparte zu konzentrieren. So wurde 2010 der bizhub PRESS entwickelt, der extra für die Produktionsdruckbranche vorgesehen war und mit dem Offsetdruck vergleichbar ist. Mittlerweile umfasst das Produktportfolio von Konica-Minolta sowie Develop multifunktionale Office- und Kopierlösungen, Laserdrucker, Faxgeräte und viele mehr. Dabei werden hauptsächlich Laserstrahlsysteme angeboten, welche mit Toner und Bildtrommel arbeiten. Dieses Verbrauchsmaterial finden Sie bei uns für alle gängigen Konica-Minolta und Develop-Modelle.

Einen hohen Bedienkomfort bieten vor allem die Mono- und Farblaserdrucker sowie Multifunktionssysteme und sorgen dabei für einen reibungslosen Ablauf der Dokumentenverwaltung. Die bizhub-Reihe steht hier besonders für einwandfreie, professionelle und sehr hochwertige Drucke. Diese Geräte sind zuverlässig und sparsam und bei vielen Kunden sehr beliebt. Es gibt sie bis zum A3-Format, bei welchem sie immer noch unglaubliche 37 Ausdrucke in der Minute mit einer Auflösung von 1.200 x 1.200 dpi erreichen können. Zur persönlichen Endbearbeitung können verschiedene Finishing-Optionen verwendet werden, um den Dokumenten Ihren persönlichen Schliff zu verleihen. Diese mannigfaltigen Systeme benötigen erstaunlich wenig Stellplatz und überzeugen mit kompaktem und klassischem Design. Mit einer einwandfreien Druckqualität beeindrucken aber auch die Laserdrucker und MFPs der PagePro und CF-Serie. Sie sind vor allem durch ihre Netzwerkfähigkeit für Büros und Arbeitsgruppen geeignet und sind zudem besonders benutzerfreundlich und demzufolge auch für ungeübte Nutzer geeignet.

Hauptsächlich in Druckzentren und Copy-Shops findet man die Kopierer der EP-Reihe. Gerade die umfangreicheren Systeme können mit optionalen Aufstockungsmodalitäten erweitert werden und sind demzufolge besonders für ein hohes Druckaufkommen, vor allem für gewerbliche Anforderungen, ausgesprochen gut geeignet. Sehr beliebt sind hier die schnelle Arbeitsweise sowie die vielseitige Konnektivität. Ohne Probleme können Sie unter anderem Broschüren und ähnliches erstellen. Die Folgekosten bei Develop und Konica-Minolta-Systemen sind besonders gering und machen sie aus diesem Grund für viele Verbraucher interessant.

Bemerkenswert effektiv ist auch die ineo-Serie aus dem Hause Develop. Diese flotten Geräte erreichen durch Elektrostatik bis zu 47 Seiten pro Minute für das Home-Office und sind dabei mit den gängigen Betriebssystemen wie Windows, Macintosh, Linux, Citrix, SAP und weiteren kompatibel. Sie verfügen über eine Ethernet und USB 2.0-Schnittstelle und fassen bis zu 2.300 Blatt Papier. Durch den zuschaltbaren Eco-Modus sind sie zusätzlich äußerst umweltfreundlich. Diese Reihe wird zudem mit bis zu 75 Seiten in der Minute für Vieldrucker angeboten. Für den Produktionsdruck greift man auf die umfangreichen und effektiven Geräte von Konica-Minolta zurück.

 

Zubehör

Von Zeit zu Zeit muss auch das Verbrauchsmaterial (wie Toner und Bildtrommel) Ihres Develop-Geräts ausgetauscht werden. Dieses finden Sie in einem gut sortierten Online-Shop. TintenCenter kann hier mit einer langjährigen Erfahrung im Bereich Drucker und Zubehör aufwarten. Wir kennen uns aus und bieten demzufolge ausschließlich Qualitätsware zu besonders günstigen Konditionen an. Sie erhalten ausschließlich von unseren Experten geprüfte und hochwertige Produkte, egal ob es sich dabei um Originalware oder kompatible Artikel handelt. Bei allen Materialien stehen Qualität und Zuverlässigkeit im Vordergrund. Da wir an der Zufriedenheit unserer Kunden mehr als interessiert sind, laufen bei uns ständige Produktoptimierungen und Kontrollen, sodass wir stolz sagen können, dass gerade das von uns angebotene alternative Druckerzubehör besonders gern bestellt wird.

Zusätzlich bieten wir verschiedene Sonderangebote und Rabattaktionen an, damit auch Vieldrucker mit hohem Druckvolumen Kosten einsparen können. Unsere bewährten kompatiblen Artikel überzeugen dabei mit Qualität und äußerst niedrigen Kosten. Wer also seinen Geldbeutel weiter schonen möchte, greift zu den Alternativen originaler Tonerkartuschen. Sind Sie dennoch vom Original-Zubehör überzeugt, liefern wir auch dieses vom Hersteller versiegelt in Originalverpackung. Durch die enge Zusammenarbeit von Develop und Konica-Minolta ist es nicht überraschend, dass viele der angebotenen Artikel den Markennamen Konica tragen und dennoch passgenau für Ihr Develop-System sind.

Sie fragen sich, warum kompatible Produkte so günstig angeboten werden können? Es gibt verschiedene Verfahren zur Herstellung solcher Materialien. Zum einen gibt es Toner, welche ausschließlich mit neuem Pulver befüllt werden um sie noch einmal benutzen zu können, zum anderen werden einige neu aufbereitet. Das bedeutet: die Kartuschen werden nach Verbrauch zunächst sorgfältig maschinell gereinigt, ehe man die von Verschleiß betroffenen Bauteile durch neue oder recycelte ersetzt. Bevor man eine Reihe von Funktionstests zur Qualitätssicherung durchführt, wird das neue und passende Tonerpulver für das entsprechende Druckermodell zugefügt. Zusätzlich werden jedoch hauptsächlich neu erzeugte Artikel alternativer Hersteller angeboten, welche aufgrund eines ausgeklügelten Recyclingsystems sowie intelligenter Marketingstrategien preiswerter produzieren können, da sie es ebenfalls vermeiden, einen Markennamen zu führen, der meist mit höheren Preisen einhergeht. Da auch für Alternativhersteller Qualitätskontrollen und das Halten an strenge Vorschriften Pflicht ist, kann von der Hochwertigkeit der angebotenen Produkte ausgegangen werden.

 

Sicher und schnell bestellt

Egal, ob Sie originale oder kompatible Toner oder Bildtrommeln bevorzugen, wir von TintenCenter sind stets bemüht, schnell und preiswert Ihre Wunschartikel in einwandfreier Qualität zu liefern. Wir sind Ihr starker Partner, wenn es um Drucker und Zubehör geht. Dabei unterstützt uns unsere langjährige Erfahrung bei der Auswahl der angebotenen Produkte. Wir arbeiten ständig daran, unser Preis-Leistungsverhältnis weiter zu verbessern. Sollten Sie diesbezüglich Anregungen oder Empfehlungen haben, scheuen Sie sich nicht, unser freundliches Team zu kontaktieren.

Nutzen auch Sie zukünftig, wie bereits über eine Million Kunden, unseren umfangreichen Service und profitieren Sie von unserer Kompetenz. Wir beliefern Sie an sechs Tagen in der Woche und oft ist Ihre Order bereits am nächsten Tag am gewünschten Zielort. Sie erhalten neben einer Versandbestätigung auch einen Tracking-Code via E-Mail und können so jederzeit nachverfolgen, wo genau sich Ihre Bestellung gerade befindet. Schauen Sie sich noch heute unsere Produktvielfalt an und testen Sie unseren Kundenservice. Wir freuen uns auf Ihren Einkauf!

Produkt in den Warenkorb gelegt...
EHI Geprüfter ShopKontaktformularTintencenter
Schneller Versand
In der Regel verläßt die von Ihnen bestellte Ware unser Lager noch am gleichen Tag, auch Samstags! Bei Vorkassezahlungen am Tag des Zahlungeinganges.
Zahlungsmöglichkeiten
Wir akzeptieren Kreditkarte, Nachnahme, Vorkasse, PayPal, Lastschrift*, Rechnung für Privatkunden (via Klarna)*
Zahlung auf Rechnung für öffentliche Einrichtungen und Firmen möglich. Bestellung bitte per Fax: 02332 66 36 100
* Bonität vorrausgesetzt
Über 1.000.000 Kunden!
Diese anzahl zufriedener Kunden können sich nicht irren. Zögern Sie nicht auch ein zufriedener Kunde zu werden. Einfach, schnell und günstig bestellen.
Preis pro Seite
Der angegebene Preis pro Seite dient ausschließlich Vergleichszwecken und basiert auf den von den Herstellern angegebenen Reichweiten. Dazu wird der aktuelle Artikelpreis inkl. MwSt. unseres Onlineshops herangezogen. Die Hersteller verwenden für die Tests die internationalen Standards für Ausdrucke ISO/IEC 24711 und 24712. Das bedeutet vereinfacht Ausdrucke auf Normalpapier im Format DIN A4 mit fünf Prozent Deckung.
UVP
Die unverbindliche Preisempfehlung (UPE oder UVP = Unverbindlicher Verkaufspreis) ist der Preis, der dem Handel vom Hersteller, Importeur oder Großhändler im Verkauf als Weiterverkaufspreis an den Kunden empfohlen wird.
Erhalten Sie einen 5 Euro Gutschein!
  • Der Gutschein mit einem Wert von 5 Euro kann nur bei einer Bestellung ab einem Warenwert von 5 Euro eingelöst werden.
  • Der Gutschein kann nicht in Verbindung mit anderen Gutscheinen und Rabattaktionen genutzt werden.
  • Eine Barauszahlung des Gutscheines ist nicht möglich.
  • Der Gutschein ist bis einschließlich 31.12.2025 einlösbar.
  • Der Gutschein kann außschließlich von Neukunden, die noch nie auf Tintencenter.com bestellt haben genutzt werden.
  • Der Gutscheincode wird automatisch per E-Mail versendet, sobald der 1. Newsletter empfangen wurde.
  • Die Aktivierung des Gutscheins ist freigestellt.
Versandkosten Kurzübersicht
Deutschland
  • Vorkasse
  • € 3,90
  • Rechnung Privatkunden (Klarna)
  • € 5,90
  • Nachnahme
    Inkassogebühr
  • € 8,50
    + € 2,00
  • Lastschrift (Erstbestellung)
  • € 4,90
  • Lastschrift (Ab 2. Bestellung)
  • € 3,90
  • Kreditkarte
  • € 4,90
  • PayPal
  • € 4,90
  • Rechnung (Geschäftskunden)
  • € 3,90


Ausland: Österreich
  • Vorkasse
  • € 9,00
  • Kreditkarte
  • € 10,00
  • PayPal
  • € 10,00


Ausland: Sonstige Länder
  • Vorkasse
  • € 15,00
  • Kreditkarte
  • € 16,00
  • PayPal
  • € 16,00